Brauereibesichtigung

 

Am 11.11.2016 trafen sich um 17 Uhr 16 Männer und 1 Frau der

Schützengesellschaft am Mühlenplatz um mit dem Bus nach Worbis

zur Neunspringer Brauerei zu fahren um diese zu besichtigen.

Bei einem geführten Rundgang erfuhren wir interessantes über das Brauen

von Bier und Whisky.

Mit Verkostung der Neunspringer Produkte und einem typischen Eichsfelder

Imbiss in gemütlicher Atmosphäre fand der Abend einen schönen Abschluss.

Gegen 22 Uhr wurde die Heimreise angetreten so dass wir gegen 23 wider

in Scharzfeld waren.

 

 

                                Helferfete

 

      Der Vorstand des SG-Scharzfeld bedankte sich bei ihren Helfern

      mit einer Helferfete für das gelungene Schützenfest.

      Bei Kaffee, Kuchen und anschließenden Grillen wurden ein

      paar schöne Stunden verbracht.

 

 

 

  

 

 

Die Scharzfelder Schützen blickten mit ihrem 1. Vorsitzenden Volker Peter auf das vergangene Jahr zurück. Es wurde ausserdem von einem erfolgreichen Schützenfest gesprochen, welches auf Vereinseigenem Gelände statt fand und dort auch dieses Jahr wieder gefeiert werden soll.

Abordnungen nahmen an Schützenfesten in Pöhlde, Herzberg und zum Jubiläum in Seulingen teil.

Schießleiterin Elvira Thau informierte über die Schiessergebnisse. An vielen Wettbewerben wurde erfolgreich teil genommen. Dabei wurden auch die Vereinsmeister 2013 bekannt gegeben. Dieses wurde in der Schützen-Kl Manuela Peter mit 320 Ring, in der AK-Kl Monika Wehlmann mit 272 Ring und in der Sen.-Kl.C Elvira Thau mit 278 Ring.

 Bei der Jugend wurde Vereinsmeister-Lichtpunkt Dana Scherzer mit 167 Ring, Vereinsmeister LG wurde Tom Oehne mit 151 Ring und VM Jugend LG Lais Hellendahl mit 298 Ring.

 Des weiteren schoss Rolf Brandes im Wettbewerb-Auflage mit 839 Ring die große NSSV-Leistungsnadel in Bronze.

 Über die Jugendarbeit berichtet Yvonne Lukasiewicz. Der Bericht über die Schützendamen kam von Manuela Peter.

 Bei den Wahlen wurde Volker Peter als 1. Vorsitzender bestätigt. Albrecht Thieme hört nach 30 Jahren als Schriftführer auf. Nachfolgerin wurde Tanja Kleiner.

 Geehrt wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft Willi Grosse, für 25 Jahre Manfred Wehlmann und für 15 Jahre Siegrid Deppe.